Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

Ein Künstler der umbrischen Schlossturm

Personen8
Schlafzimmer 4
Badezimmer2
Unterkunftsart Schloss / Burg
Mindestaufenthalt 7 Nächte

Mit Vertrauen zahlen

Ihre Zahlung ist durch unsere Mit-Vertrauen-Buchen-Garantie abgesichert, wenn Sie online auf FeWo-direkt buchen und zahlen.

Mehr erfahren

Beschreibung


Details
Objekt
schloss / burg
Personen
8
Schlafzimmer
4
Badezimmer
2
Mindestaufenthalt
7 Nächte

Ausstattung

Beschreibung von Schloss / Burg in den Bergen, in Castel Ritaldi, Italien

In einer romantischen und eindrucksvollen Rahmen auch ideal für einen Familienurlaub Erfahrung

Sind Sie auf der Suche nach den besten Familienurlaub oder ein romantisches Wochenende mit einem Unterschied?

Unsere Kunst & Buch gefüllt Haus ist majestätisch und dennoch gemütlich. Das Haus mit Turm ist auf 3 Ebenen mit 4 Schlafzimmer (eines im Turm) und 2 Badezimmer.

Das Anwesen befindet sich innerhalb einer kleinen befestigtes Dorf mit dem Dorf von der einen Seite des Hauses und zugänglich und spektakuläre Aussicht auf die Berge von den weitläufigen Terrassen und Garten. Es gibt eine breite Palette von faszinierenden kleinen und großen Hügelstädtchen in der Nähe besuchen Bereich, einschließlich der Weinstadt Montefalco, Assisi, Spoleto, Perugia und kleineren Städten ebenso faszinierend wie Bevagna und Spello, alle eine kurze Fahrt entfernt.

Stellen Sie sitzen vor dem Kamin mit einem Glas, wenn Montefalco preisgekrönten Sagrantino Wein am Ende des Tages mit wanderte die Kopfsteinpflasterstraßen von Spoleto, Assisi, Montefalco und Bevagna, vielleicht nachdem er den Tag im nahe gelegenen Nationalwald Zwiesprache mit der alten Eichen.

Das Erdgeschoss bietet einen großzügigen Wohnbereich mit Ledersofas, Kamin, Bergblick und TV. Es gibt ein Schlafzimmer direkt an dieser Stelle mit einem kleinen Doppel bedd und eine herrliche Aussicht. Das Schlafzimmer verfügt über enge Zugang zu einem kleinen Bad.

Es gibt eine voll ausgestattete Küche, die sich auf eine große Terrasse führt. Dies wird auch bis zum Essen im Freien oder einfach eingestellt Nabels an den 180-Grad-Blick auf den Blick. Der Speisesaal ist gleich neben der Küche mit großen Glastüren mit Blick sowohl auf die Landschaft und auf der Dorfseite.

Sowohl das Wohnzimmer und das Esszimmer enthalten ursprüngliche Ölgemälde von der renommierten preisgekrönten Künstler / Besitzer, Neil Moore. (Www. Neilmoore. It)

Die Haupt-Schlafzimmer mit Kingsize-Bett ist auf der ersten Etage, mit großen Glastüren ermöglicht in Hochwasser des Sonnenlichts. Alle Matratzen sind neu Memory-Schaum. Das große Badezimmer ist von einem anderen Wohnbereich mit einem Kamin und bequemen Stühlen getrennt. Ein herrlicher Ort, um zu sitzen und zu lesen oder auf der kleinen Terrasse, die das Innere des Dorfes mit Blick auf zu sitzen.

Die dritte Etage mit dem Turm bietet die Möglichkeit für Rapunzel im Stich lassen ihr Haar.

Es gibt zwei Schlafzimmer auf dieser Ebene einschließlich der romantischsten Zimmer in der Spitze des Turms mit einem kleinen Doppelbett. Die anderen Co-Schlafzimmer verbunden - von der Turm hat ein Queen-Size-Doppelbett in der Nähe der Treppe mit dem Turm Schlafzimmer zusammen zuzugreifen. Das perfekte Arrangement für Eltern und Kinder.

Eine der vielen Freuden des Lebens in Umbrien war die Entdeckung, dass in fast jeder Kirche in selbst die kleinsten und weg von Hügelstädtchen versteckt wird es faszinierend und oft schöne Bilder immer noch an den Wänden, Erinnerungen an die reiche Geschichte, dass dieser Region sein auf dem Weg zwischen Florenz und Rom war Zeuge, da die Etrusker vor zweieinhalb tausend Jahren hier blühte. Fresko -Das die Anwendung von Farben, um frisch verlegten Pflaster wird - ist das traditionellste aller Formen der Malerei der Zivilisationen der Antike im Mittelmeerraum, aber hier scheint es vor allem zu Hause, Schwellen fast selbstverständlich, wie die Städte selbst zu tun, von der Landschaft, die uns umgibt.

Unter all diesem Reichtum an Kunst gibt es eine Reihe von Zyklen, die ein Muss, selbst für diejenigen, die nur ein vorübergehendes Interesse an Kunst zu sehen sind. Zum ersten Mal auf dieser Liste, und auch zeitlich - haben wir im Jahr 1299 sind mit den Kreuzzügen in vollem Gange - ist der majestätische Leben des Heiligen Franz von Assisi in der Basilika, um ihn in dieser umbrischen Stadt gewidmet ist. In der Regel als der erste große Werk des großen Florentiner Maler Giotto beschrieben, macht aktuellen Analyse ein starkes Argument dafür, dass es, statt die Arbeit von einem älteren und wenig bekannten Roman Meister namens Pietro Cavallini Unrecht des Kredits für diese außergewöhnlich schöne und inflential Zyklus entzogen. Der junge Giotto war es in 1302 und fast sicher hat funktioniert in der unteren Basilika, wo es auch wirken, indem Cimabue, Lorenzetti und Simone Martini.

Das Leben des Heiligen Franziskus wurde ein Kanon für die Behandlung des Themas, die eindeutig im nahe gelegenen Montefalco zu sehen ist, wo Benozzo Gozzoli gemalt anderes "Leben" in der Apsis der Heiligen Kirche. Gozzoli war ein Schüler von einem anderen großen Florentiner Fra Angelico, und vor seiner 1452 Aufenthalt in Montefalco waren bei der Arbeit mit seinem Meister in Orvieto gewesen. Vergleicht man diese Arbeit mit dem in Assisi kann man deutlich sehen, die Renaissance der Einnahme Form.

Nur ein paar Jahre später und ein anderer Maler-Mönch, wie weltlichen wie Fra Angelico war heilig, malte das wunderbare Leben der Jungfrau in der Apsis von Spoleto, Duomo. Zwischen 1467 und 1469 Fra Filippo Lippi arbeitete dort auf, wie sich heraus seinem letzten Malerei. Ironischerweise in der zentralen Szene inbegriffen er ein Selbstporträt, wo er mit der Hand die klassische italienische Geste des 'corna ", die aus Pech wehrt macht. Ein Bericht über seinen Tod hat ihn fallen aus dem Gerüst, ein anderer, dass er vergiftet Feigen gegeben. Sein Grab befindet sich in der Nähe, und seinem kleinen Sohn und Filippino Wunderkind, dessen Porträt knapp unterhalb seines Vaters, vollendete das Bild.

Die Jahre unmittelbar vor und nach 1500 war ein magischer Moment und nie in der Malerei wiederholt werden, und es gibt drei Meisterwerke aus dieser Zeit in meinem Teil von Umbrien. Die mittlere Renaissance ist jetzt auf ihrem Höhepunkt whereeffortless draughtsmanship, schöne Farben und eine nahtlose Verschmelzung von christlichen und heidnischen Themen kommen alle zusammen in einem Stil, der Reichtum und die scheinbare Einfachheit. Das Paradigma brechen Auswirkungen von Leonardo und vor allem Michelangelo waren noch nicht in Erscheinung, wenn Perugino unterstützt von seiner schicksalhaft brillanter Schüler Raphael geschmückt die bescheiden skaliert Collegio del Cambio, Geld oder Garderobe, in der Hauptstraße von Perugia, direkt neben dem Palazzo Communale. Eine faszinierende Arbeit, die Bildform zu der Renaissance Obsession mit Integration von christlichen und heidnischen Philosophie gibt, kann man bereits beginnen, die außergewöhnlichen kompositorischen Talente der Schüler sehen, wie er von den relativ statischen Auswirkungen von seinem Herrn bricht.

Ein weiterer von Peruginos Schüler, Pinturicchio, war im selben paar Jahren aktiv und hat uns die reich verzierte Kapelle Baglioni in Spello, eine sehr schöne Stadt in den Augen sowohl Assisi und Montefalco links. Hier haben wir eine Ankündigung, eine Krippe und den jungen Jesus debattieren Theologie mit seltenen Pracht und erstaunliche Farben getan.

Und schließlich wir Orvieto, die große etruskische Hochburg, deren Dom wurde gebaut, um das blutige Altartuch aus dem nahe gelegenen Bolsena, die die Grundlage für das Fest des Corpus Domini war Halten kommen. Einer der wirklich großen Kathedralen Europas, wurde die Kapelle San Brizio, um es in den frühen 1400 aufgenommen, und seine Dekoration wurde von Fra Angelico im Jahre 1447 begonnen. Erst 1499 jedoch, dass die Stadtväter waren in der Lage, einen Künstler zusammenziehen, es zu beenden - Perugino, berühmt für seinen Geiz, anscheinend gebeten zu hohe Gebühren - und die Wahl fiel auf Luca Signorelli von Cortona entfernt. Seine Apocalypse Zyklus, in der Rekord zwei Jahreszeiten gemalt ist sein Meisterwerk und ein Werk, dessen Gesamt Fokus auf den menschlichen Körper, resümiert die bekannte Renaissance Wunsch, ein Mann der physische Zentrum des Universums zu machen. Diese Arbeit mit seinen Massen von sich windenden Körper müssen in ein großes Interesse bei den jungen Michelangelo, der darin eine Bestätigung seiner eigenen Einzel gesinnten Hingabe an den menschlichen Körper gesehen haben ausgesehen hätte

Weitere Details
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Für Kinder geeignet
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere möglich
  • Für Senioren ungeeignet
  • Nicht Rollstuhlgeeignet

Verwalter
Carol Searle
Inseriert seit 2012
Kontaktsprache: Englisch, Italienisch
Antwortzeit
Innerhalb weniger Tage
Antwortquote
50%
Kalender zuletzt aktualisiert:
10. November 2016
Agentur anrufen

Bewertungen

4,8/5 -
(4 Urlauberbewertungen)

Ein Künstler der umbrischen Schlossturm
Durchschnittliche Bewertung 4.75 basierend auf 4 Bewertungen
5

More than a holiday home

  • 5 von 5

Torre del Marchese is not just a holiday home. Its fine setting - quiet and secluded, with fine views from the terrace - and characterful building are distinctive in themselves. In addition, we particularly appreciated the owners' generosity in sharing their extensive library and irreplaceable paintings.

The facilities are serviceable and presented no problems.

Our three week stay allowed us to enjoy a good number of the region's treasures: beautiful hilltop towns; museums and galleries, from Roman to contemporary; good walking in the nearby Valnerian valley; and a base for longer visits, from Fabbriano's paper factory to the home of Leopardi in Recanati. And Rome just a 90 minute train ride from nearby Spoleto.

  • Bewertung wurde gespeichert: Oct 25, 2014
  • Reisezeitraum: Aug 2014
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

An umbrian piece of heaven!

  • 5 von 5

Magnificent. A perfect base for visiting so many fascinating places nearby. But such a perfect setting that we often just stayed 'home', Every evening, we would walk out to enkoy the summer fireflies. Also zppreciated the fantastic outdoor pool in castel Ritaldi and being well away from the tourist hubbub. We simply vould not recommended the superb Colle castello more highly. My mother, who says she is too old to travel to the other side of the world now, is VERY KEEN to return. For at least a month!

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 19, 2014
  • Reisezeitraum: Jul 2013
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 1
5

Great stay in romantic, idyllic tower

  • 5 von 5

Il Torre di Colle del Marchese in the valley of Umbria is a romantic tower where I was very comfortable during a six week stay in a semi-caretaker role. This allowed me the opportunity to explore most of the fascinating local towns and villages, for which the Torre is the perfect base. If you are coming from Rome by train, Spoleto station is a 20 minute drive; from the north Foligno station is half an hour. I drove to Rome airport twice in just under two hours; to my pleasant surprise the autostrada toll was under €5 and the toll system is easy to use after a little research.

The tower was one of six which comprised the strongpoints of the fortifications of the C14th town, and is now the only one still intact. It has been faithfully and lovingly rebuilt by Neil Moore, and the adjacent town walls have also been rebuilt and converted into extra living living space and bedrooms. The master bedroom is enormous with huge centuries-old beams across the ceiling, and views across towards Montefalco. Downstairs is a large airy studio and dining room with a double divan style bed. (The lounge room also has 2 double sofa beds!) On the third floor there are two more double bedrooms.

The kitchen has the feel of a traditional Italian cucina, with everything you need to make a simple or more elaborate meal. It is full of gorgeous hand-painted Deruta and other local crockery. It does not have a big range of modern gadgets, and we did not use the dishwasher. The freezer is necessary as it is a few km to the nearest shops at Bruna. Bruna has a fantastic fresh pasta shop as well as a good butchery and pasticceria, and several supermarkets. Just before Bruna is the wonderful Locanda Rovicciano restaurant, and nearby Montefalco has many good restaurants. Best of all, the Celesti vineyard and cellar-door (http://www.aziendaagricolacelesti.it ) is a couple of km down the hill and has some the best wine I had in Italy for only €3 or 4. The local bar in Colle when it was open also had fantastic local wine.

The Torre overall is very liveable and comfortable. Be aware that access to the top floor bedrooms is by a very functional but steep flight of stairs. One unexpected boon was the two large LCD TVs with satellite modems, 1,000+ channels including some English language, I watched lots of movies with subtitles.

Nothing beats looking out over the valley in the afternoon sunshine from the terrazzo, or watching the mist rise the mornings. The atmospherics of the light!

  • Bewertung wurde gespeichert: Mar 3, 2014
  • Reisezeitraum: Sep 2013
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
3 0
4

Unique and rustic country stay in Umbria

  • 4 von 5

Torre del Colle is the most amazing castle tower that has been transformed into a unique family home. Perched on the top of a hill with a vista of undulating hills provide the perfect setting to enjoy an authentic Italian holiday with friends and family.

  • Bewertung wurde gespeichert: Oct 16, 2013
  • Reisezeitraum: Dec 2012
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
1 1

Lage

Nächster Flughafen
51 Kilometer
Sant Egidio, Perugia
Nächste Bar/Kneipe
Colle del Marchese
Nächster Fährhafen
70 Kilometer
Lake Trasimeno
Nächster Golfplatz
50 Kilometer
Perugia
Nächster Bahnhof
20 Kilometer
Foligno
Nächste Autobahnabfahrt
10 Kilometer
Via Flaminia
Nächstes Restaurant
12 Kilometer
Montefalco
Nächster Ski
70 Kilometer
Castelluccio
Nächster Strand
3 Kilometer
nearest pool at Castel Ritaldi
Auto: Notwendig

Umbrien ist eine Traumlandschaft der heitere Täler und befestigte Bergdörfer, Weinbergen und Olivenhainen, in einer Umgebung von unübertroffener Schönheit befinden sich im Herzen der italienischen Halbinsel. Waldwege führen Sie geht durch eine Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit und unberührten, von sanft geschwungenen Berge, nach uralten Spuren von Einsiedlern, Heilige, Bauern und Pilger gelegt. Besuchen gefeiert Mittelalter und römische Städte, die die betörend urzeitlichen Qualitäten ihrer Vergangenheit bewahrt wurden, und bieten faszinierende Einblicke in die Antike. Tage in den Apenninen Hoch ausgegeben werden, oder einfach in der unübertroffene Schönheit von gemusterten Felder und Bergdörfer, die Umbria geben ihren charakteristischen Charme eingetaucht.

Nahe gelegene Städte wie Spoleto, Bevagna, Foligno, Perugia, Orvieto und Assisi und zahlreiche kleine Dörfer bieten Ihnen die Möglichkeit, durch die lokalen Märkte, herrliche Plätze zu wandern, genießen Sie preisgekrönte Weine und sein Gesicht gebracht, um mit einer lebendigen und attraktiven Art und Weise des Lebens zu stellen dass hat tiefe Wurzeln in der antiken Vergangenheit und bewundern Sie die vielen architektonischen und künstlerischen Merkmale, die die zentralen italienischen Provinz Umbrien zu bereichern.

Die Umgebung bietet eindrucksvolle Stellen in den Städten, wo Etruscan Bögen, römische Architektur und Renaissance-Fresken bilden eine faszinierende Collage. Sie haben die Möglichkeit, eine Region reich an einem außergewöhnlichen Reichtum an Geschichte, Kunst und einige der ältesten Architektur in Europa zu erkunden.

Umbrien ist sehr viel Ausdruck seiner langen Vergangenheit. Aus dem zwölften Jahrhundert auf sie beteiligt war in diesem großen demografischen und wirtschaftlichen Aufschwung, der das Ende des Mittelalters die reale Plattform, auf der der Renaissance und in der Folge viel von der modernen Welt gebaut wurden gemeldet und war. Dies war das goldene Zeitalter der unabhängigen Stadtstaat, und es war auch die Zeit, in der die große Mehrheit der Architektur, die man sieht heute in Umbria gebaut wurde. Während dieser zwei und einem halben Jahrhundert die Bewohner von Mittelitalien hob die nie ganz vergessen, Techniken der römischen Gebäude und konstruiert, die Basiliken und Pallazzi, die Umbria geben ihre unverwechselbar romanischen Aussehen.

Dass diese lange Boom würde zu einer katastrophalen Ende kommen mit der Schwarze Tod von 1348 niemand hätte voraussagen können. Es gibt in der Tat herrliche Grünflächen innerhalb der Mauern von mehreren umbrischen Städte, die ihre Existenz der Tatsache, dass, wenn diese Gemeinden waren für die Zukunft zu planen, in den frühen 1300er sie erwarteten stetigen Bevölkerungswachstum und stellte das neue Wandlinie weit über die bestehenden Häusern verdanken .

Fotos

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Schloss / Burg in den Bergen in Castel Ritaldi, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Agentur akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Grundpreis
7 Nächte Mindestaufenthalt
2.100 €
für 7 Nächte
2.100 €
 

Verbindliche Steuern & Gebühren

Haustier-Gebühr 0 €
Erstattbare Kaution 350 €
Per person over 4 pax 100 €

A deposit of 25% plus a bond of EUR 350 is required to hold the reservation. Final payment is required 60 days before arrival.
CANCELLATION FEES *
The deposit is non refundable, unless cancelled by us. Cancellations made subsequent to the final payment will incur a cancellation fee as a proportion of that amount as follows: Over 45 days prior to Day 1: 25%; 45 days: 50%. 21 days: 100%.

Stornobedingungen der Agentur

100% Erstattung für Stornierungen bis zu 90 Tage vor Anreise.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt

Ausstattung

Ausstattung von Schloss / Burg in den Bergen in Castel Ritaldi, Italien

Unterkunftsart:
  • Schloss / Burg (freistehend)
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Hauspersonal:
  • Wahlweise mit Haushälter
Wohnfläche:
  • 180 m²
Ortstyp:
  • in den Bergen
  • auf dem Land
  • auf dem Dorf
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Familienfreundliche Unterkünfte
  • Historische Gemäuer
  • Romantische Zufluchtsorte
Allgemeines:
  • Freizeitführer
  • Computer
  • Kamin
  • Feuerholz
  • Fön
  • Zentralheizung
  • Internet-Anschluss
  • Bügelbrett und -eisen
  • Bettwäsche
  • Restaurant-Führer
  • PC
  • Parkplatz
  • Parkmöglichkeit am Grundstück
  • Parkmöglichkeit auf der Straße
  • Schlafsofa
  • Toilettenpapier
  • Handtücher
  • Waschmaschine
  • Drahtloser DSL-Zugang
Küche:
  • 4-Plattenherd
  • Mixer
  • Kochutensilien
  • Geschirr
  • Geschirrspülmaschine
  • Gefrierfach
  • Grill
  • Küche
  • Backofen
  • Kühlschrank
  • Toaster
Essgelegenheit:
  • Kinderhochstuhl
  • Essbereich
  • Esszimmer
  • Sitzmöglichkeiten für 8 Personen
Badezimmer:
  • 2 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Dusche & Badewanne
    Badezimmer 2 - WC , Dusche
  • Das Badezimmer befindet sich auf der zweiten Ebene und ist eine große Familie Badezimmer mit einem Bad mit Dusche und eine Waschmaschine. Das zweite Badezimmer ist im Erdgeschoss, ist aber winzig. Es enthält eine Toilette ein Waschbecken und eine Dusche.
Schlafzimmer:
  • 4 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 8
  • Schlafzimmer 1 - 1 Doppelbett , high bed/ 2nd floor
    Schlafzimmer 2 - 1 Französisches Bett (groß) , in the tower/3rd floor
    Schlafzimmer 3 - 1 Französisches Bett (klein) , off the tower/ 3rd floor
    - 1 Französisches Bett (klein)
Unterhaltung:
  • Bücher
  • Erwachsenenbücher
  • Kinderbücher
  • DVD-Player
  • Brettspiele für Erwachsene
  • Brettspiele für Kinder
  • Musikbibliothek
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Stereoanlage
  • Fernseher
  • Videos
Außenbereich:
  • Balkon
  • Fahrrad
  • Deck / Patio
  • Garten
  • Grill
  • Gepflasterte Veranda
  • Terrasse
  • 18 Gartenstühle
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Für Kinder geeignet
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere möglich
  • Für Senioren ungeeignet
  • Nicht Rollstuhlgeeignet
Wellness / Erholung:
  • Gemeinschaftspool
Services innerhalb der Anlage:
  • Privatkoch
Attraktionen:
  • Herbstlaub
  • botanischer Garten
  • Kirche
  • Kino
  • festivals
  • Wald
  • Theater
  • Museen
  • Spielplatz
  • Teich
  • Restaurants
  • Ruinen
  • Wasserfall
  • Weinverkostungen
Freizeitmöglichkeiten:
  • Vögel beobachten
  • Reiten
  • Outlet-Shopping
  • photography
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Sight-Seeing
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Geldautomat
  • Babysitting
  • Fitness-Center
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Krankenhaus
  • Masseur / Physiotherapeut
  • Medizinischer Service
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Angeln
  • Golf
  • Bergwandern
  • Jagen
  • Mountainbiking
  • Bergsteigen
  • Bergsteigen
  • Gleitschirmfliegen
  • Rafting
  • Baden
  • Wildwasser-Rafting

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten