Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

Ferienwohnung in stilvoller und familiärer Kleinanlage mit großem Pool - Villa Mirella - 2 Schlafzimmer für 4 Personen

Personen5
Schlafzimmer 2
Badezimmer1
Unterkunftsart Ferienwohnung
Mindestaufenthalt 4 - 6 Nächte

Beschreibung


Details
Objekt
ferienwohnung
Personen
5
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1
Mindestaufenthalt
4 - 6 Nächte

Ausstattung

Beschreibung von Villa Mirella in Centola, Italien

Herrlich mit Pool, Internet, Aircondition, Barbecue, SAT-TV. Strandnah. Ruhig.

Achtung: bitte erfragen Sie stets die Preise - es gibt zum Teil erhebliche Tagesrabatte, Frühbucherrabatte und Last Minute Rabatte von 10% - 30%!

Ihre Ferienwohnung befindet sich in der idyllischen Kleinanlage Villa Mirella, die aus vier Gebäuden besteht und über 20 Einheiten verfügt - für 2 + 2 Kinder mit einem Schlafzimmer, 4 Personen mit 2 Schlafzimmern, 5 Personen mit 2 Schlafzimmern oder 6 Personen mit 3 Schlafzimmern.

Die komfortable, neue und familiär-kindgerechte Kleinanlage wurde, ausgesucht schön, im Jahr 2000 (danach fast jährlich renoviert) im traditionellen Stil erbaut und verfügt über einen 7 x 14 m großen Pool (auch für Kinder geeignet), einen großen, gepflegten Garten mit Liegewiesen, Barbecue, Pavillons und einen, keine Wünsche offen lassenden Kinderspielplatz (mit Rutsche, Schaukel etc.),- sowie Pool-Bar und Restaurant von Juni bis September.

Als Oase im Grünen bildet sie ein hervorragendes Gelände für ein ausgelassenes Spielen der Kinder wie die Ruhe zum Relax der Erwachsenen.

Nur 1,3 km von dem umzäunten Gelände mit beschatteten PKW-Stellplätzen entfernt, beginnt der lange feine Sandstrand und bis zum romantischen Yachthafen ist es nur unwesentlich weiter.. Die Entfernung zum Ort ist mit 1 km denkbar gut. Ein Supermarkt findet sich nach 150 Metern, Bars und Restaurants sind fußläufig erreichbar und eine medizinische Versorgung findet sich nach 500 Metern (Ärztezentrum mit 24 Stunden Dauerdienst).

Es herrscht eine perfekte Infrastruktur - dennoch liegt die Villa ruhig abseits des Haupttourismus. Die Wohnung ist mit SAT-TV, WLAN - Internet, Radio, CD-player, DVD-player, auf Wunsch Sky - TV und Klimaanlage ausgestattet und eine zentrale Waschmaschine ist ebenfalls verfügbar. Eine Zentralheizung ist vorhanden. Die Wohnung ist ideal für Familien. Poolsaison: 19. 04. - 11. 10. Kleinere Hunde sind erlaubt. Fahrradverleih. Tischtennis, Tischfußball ist ebenso gegeben wie Brettspiel, Video-Games etc.

Auf Anfrage mit Frühstück, Halb- oder Vollpension. Möglichkeit des Hotelservices mit täglicher Reinigung.

Besonderheiten: Die Kleinanlage mit dem 7 x 14 m großen Pool ist im traditionellen Stil des 19. Jahrhunderts errichtet. Die Poolsaison ist 19. 04. - 27. 09.

10% Ermäßuígung im eigenen Restaurant.

Palinuro: Der ehemals kleine Fischerort im Schoß des 'Capo Palinuro' ist zu einem Ort mit einem reichhaltigen Sport- und Freizeitangebot, sowie vielerlei kleiner landestypischer Kunsthandwerksgeschäfte aufgestiegen, die zum Bummeln und Shoppen einladen. Der Ort und das Kap haben ihren Ursprung in der Legende um Palinuro, Steuermann des 'Aeneas', der beim Navigieren um die felsige Küste dem Gesang der Sirenen erlag, von diesen auf die Klippen gelockt wurde und ertrank.

Um das Kap herum grub das Meer eine Vielzahl natürlicher Meeresgrotten, darunter die bekannte 'Blaue Grotte' und schwemmte eine Reihe von einsamen und einmaligen Sandstränden aus, die teilweise nur mit dem Boot vom Meer aus zu erreichen sind. An der südlichen Seite liegt, nur unweit vom Kap entfernt, der Felsen des 'Coniglio' im Wasser, eine Felsformation in der Form eines kauernden Kaninchens. Wenig weiter sieht man den 'Arco Naturale', einen Naturfelsbogen an der Flußmündung des Mingardo.

Kultur:

Seit der Prähistorie bewohnte der Mensch die zahlreichen karstigen Grotten im Cilento. Die ältesten Zeichen der Bewohnung stammen aus dem Paeolithicum medium, dem Neolithicum und aus der Metallzeit. In den Grotten an der Küste zwischen Palinuro und Scario, und in den Grotten der Bergmassive von Castelcività und Pertosa im Landesinnern fand man Werkzeuge aus prähistorischer Zeit.

Die ersten Griechen liessen sich um 1700 v.Chr. hier nieder und gruendeten die Magna Graecia mit ihren Kolonialstädten, hierunter das berühmte Poseidonia das später von den Römern in Paestum umbenannt wurde.

Auf dem Gelände der archäologischen Ausgrabungen von Paestum findet man noch heute intakte Zeugnisse dieser Zeit vor. Der Poseidontempel von Paestum, erstellt um 450 v. Chr., wurde im gleichen Stile des Partenope in Athen gebaut, der seine dorische Säulenordnung mit dem Poseidontempel gemein hat.

Es befinden sich weitere Tempel auf dem Ausgrabungsgelände von Paestum, der Tempel Cerere oder auch Athene, sowie der Tempel der Hera. Diese befinden sich in der Nähe des Amphitheater das bis zu 2000 Personen fasste, dem Gymnasium, dem Forum und der Palestra in der Sportveranstaltungen stattfanden. Immer noch sind Archäologen bei der Arbeit um die zahlreichen, von Erde bedeckten, Strukturen freizulegen.

Über das Meer gelangten die Focei, ein Volk aus dem vorderen Asien, an die Küste des Cilento. Hier gründeten sie die Stadt Elea, dem späteren Velia, wo der Philosoph Parmenides die 'Scuola filosofica Eleatica', die Philosophen-schule von Elea errichtete.

Nach dem Verfall des westlichen römischen Reiches um 600 n.Chr. begann auch für das Cilento die Zeit der barbarischen Herrschaft, den Schlachtzügen der Sarazenen. Aber auch das Mönchstum der Basilianer hielt Einzug ins Cilento. Von diesen Ereignissen zeugen noch die Abteien und Kloster, sowie auch das Festungssystem entlang der Küsten das zur Abwehr von Angreifern diente, die über den Seeweg ins Cilento einzudringen versuchten.

Eine Vielfalt von religiösen Stätten, darunter die bedeutende 'Certosa di Padula', aber auch die Kirchen und Basiliken die man in jedem Ort findet von, in deren Umfeld sich die antiken Gassen der Altstädte winden.

Eine besondere Aufmerksamkeit gilt der Basilica des Monte Sacro, auch Monte Gelbison oder Monte di Novi genannt, die sich in einer Höhe von über 1700 m inmitten einer phantastischen Landschaft befindet und von seltener Imposanz ist.

Das Leben der Menschen in der aktuellen Gemeinschaft des Cilento, in den Küsten- und Berggemeinden, ist sicherlich nicht weniger interessant als das ihrer zahlreichen Vorfahren. Folkloristische Feste, das Fest des heiligen Patron des Ortes und die Respektierung alter Traditionen haben Bestand im alltäglichen Leben. Von der Küche bis zu den Bräuchen, vom Handwerk zur Landwirtschaft, das einfache Leben hier ist rigoros. Die Cilentaner sind ein ehrliches und stolzes Volk antiker Wurzeln, das im Laufe der Geschichte im Einvernehmen mit der Natur lebte und noch heute ein lebendiges Zeugniss seiner Geschichte ist.

Natur:

Flora

Der Park beherbegt circa 1800 verschiedene Arten von Ur-Pflanzen, von denen ein grosser Teil wegen ihrer Endemik oder ihrer Rarität von aussergewöhnlicher Bedeutung sind.

Die am meisten bekannte hiervon ist die 'Primel von Palinuro' (Primula Palinuri) die, aufgrund ihrer extrem lokalen Verbreitung im Park, das Wappen des Parkes schmückt.

Entlang der Strände findet man noch die seltene Marinelilie (Pancratium maritimum), auf den Felshängen leben die Felsennelke (Dianthus rupicola), die Centaurea (Centaurea cineraria), und die neapolitanische Glockenblume (Campanula fragilis).

Die trockeneren Gegenden sind das Reich der 'Macchia mediterrania', angereichert in seiner Farbenpracht durch den Ginster des Cilento (Genista cilentina), durch das leuchtende Grün des Johannisbrotbaumes (Ceratona siliqua) und das Rot des Ginever (juniperus phoenicea).

In den Bergregionen dominieren Wälder in denen Eichen , Ahorn, Linden, Ulmen, Eschen, Kastanien und majestätische Buchen wachsen, während die Gipfel der Monte Alburni der extrem seltene Crespino dell'Etna (Berberis aetnensis) beheimatet ist.

Fauna

Die Fauna des Parks ist aufgrund der Vielfältigkeit seines Territoriums sehr reichhaltig. Auf den felsigen Gipfeln der Monte Alburni sieht man eine Vielzahl von Raubvögeln, wie den Königsadler (Aquila chrysaetos), den Wander- falken (Falco peregrinus), den Kaiserraben (Corvo imperiale) und den Gracchio corallino (Pyrrhocorax pyrrhocorax). Dort leben sie gemeinsam mit ihrer Beute, den Hasen (Lepus europeus) und der Coturnice (Alectoris graeca).

Auf den Weiden leben der Fuchs (Vulpes vulpes) und der Marder (Martes martes), in den Buchenwäldern der Schwarzspecht (Drycopux martius), der Mauerspecht (Sitta europaea) und der Astore (Acipiter gentilis), ein Raubvogel in schwindendem Bestand. Auf den Bäumen leben der Siebenschläfer (myoxus glis) und der Quercino (Eliomys quercinus), in der Nähe der Quellen leben der seltene Brillensalamander (Salamandrina tergiditata) und die Wasseramsel (Cinclus cinclus), in den Brunnen leben die Frösche (rana italica und rana dalmatina) sowie Kröten.

Unter den zahlreichen Reptilien leben die Feldeidechse, die Smaragdeidechse und seltener die Viper.

Die wohl wichtigsten Präsenzen im Park sind der Biber (Luntra luntra) in den Schluchten des Flusses Calore mit der zahlreichsten Kolonie Italiens, sowie der Grauwolf (Canis lupis) desen Anzahl sich langsam vermehrt.

Weitere Details

Details zur Wohneinheit Villa Mirella - 2 Schlafzimmer für 4 Personen, 2 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 5, 1 Badezimmer

Wohnungen mit 2 Schlafzimmern verfügen über eine Küche / Wohnzimmer, mit 4 Kochplatten, Kühlschrank, Mikrowelle, Tiefkühlfach, Tisch und Stühle und Satellitenfernsehen Außenbereich mit Tisch und Stühlen möbliert. Die Wohnungen können von 4 Personen + Kleinkind oder Baby genutzt werden. Je nach Anordnung der Innenräume und Wohnungen ihrer Teilung können unterschiedliche Größen von 40 - 70 qm - zumeist 60.

Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Reizarme Umgebung für Allergiker
  • Für Kinder geeignet
  • Haustiere möglich
  • Rauchen erlaubt
  • Geeignet für Senioren
  • Nicht Rollstuhlgeeignet

Verwalter
Horst Mücher
Inseriert seit 1999
Kontaktsprache: Englisch, Deutsch, Italienisch
Kalender zuletzt aktualisiert:
5. Dezember 2016
Agentur anrufen

Über Horst Mücher

Aufgewachsen und zur Schule gegangen in Duisburg, - Abitur, dann Studium der Germanistik, Philosophie, evangelischer Theologie in Berlin. Seit 1997, eher zufällig, im Tourismus für den Cilento.

Gekauft in 2000

Warum eine Unterkunft in Salerno Provinz

Die Villa Mirella ist das perfekte Domizil für einen Familien -, Paar- oder Gruppenurlaub,- sie ist äußerst komfortabel, sehr nah am Meer und Strand und dennoch - auch in der Hauptsaison- ruhig. Sie verfügt über - z.T. auf Anfrage in der Rezeption,- neben Air condition, SAT-TV, Waschmaschine etc.großem Pool, tollem Kinderspielplatz, Barbecue über Tischtennis, Tischfußball, Mikrowelle, Toaster, Kaffeemaschine, Espressomaschine, Kinderbetten, Babybetten, Kinderhochstühle, Fön, Bücher, Spiele, Videospiele, Cassettenrecorder, DVD-player.

Autoverleih möglich.

Fahrradverleih möglich.

Restaurant- und Barbetrieb.

Gästebuch-Eintrag von Verwalter/Agentur

Familie Hinkoaer aus Dänemark: Very nice people, always smiling and helpful. Villa Mirella is a nice place, espacially for children. Clean, beautiful flowers, perfect pool area etc.Familie Koknen aus Deutschland: Although we had quiet a good notion from what to expect by internet presentation, we were really surprised and pleased when we arrived at Villa Mirella. it is not just a place where we could stay for a two weeks holiday, but it offered us all the comfort as a second home. Familie Watt aus Schottland: Beautiful Villa, very spacious rooms, lovely pool. Very relaxing holiday. Thank you for your kindness. Familie Gino aus Belgien: We enjoyed our stay at the Villa Mirella very very much. We are most satisfied. Thank you. Familie Madsen aus Norwegen: Very nice outdoor. Pool area close to the apartment, ideal for families with children. Familie Haase aus Deutschland: It was very nice! Very clean and Mirella and her husband are very friendly. We hope we come back again
Jan 2008
  • 1 von 1

Bewertungen

Lage

Nächster Flughafen
170 Kilometer
Neapel
Nächste Bar/Kneipe
20 Meter
Von Juni bis September auf dem Gelände
Nächster Fährhafen
170 Kilometer
Neapel
Nächster Golfplatz
25 Kilometer
Ceraso
Nächster Bahnhof
8 Kilometer
Pisciotta/ Palinuro
Nächste Autobahnabfahrt
90 Kilometer
A 30, Abfahrt Battipaglia (90 km), dann SS18
Nächstes Restaurant
20 Meter
Juni bis September auf dem Gelände - sonst 400 m
Nächster Strand
1.3 Kilometer
Palinuro und Caprioli
Auto: Empfohlen

Palinuro ist einer der schönsten Badeorte mit Yacht-Hafen im Nationalpark Cilento (UNESCO - Welterbe; WWF - Sektion: herrliche Sandstrände und sauberes Wasser, antike Stätten, unberührte Natur mit heiligen Bergen, Wildwasser, seltenen Tieren - über Wildpferde bis zum Wolf etc.).

Im Ort gibt es eine Fußgängerzone mit zahlreichen Restaurants, Pizzerien und Boutiquen. Ein Bootsausflug zu den Meeresgrotten ist allemal lohnenswert und eine Stippvisite nach Neapel, Pompeji, Kerculaneum, Paestum, Vesuv oder der Amalfiküste und Capri ist ein Leichtes.

Der ehemals kleine Fischerort im Schoß des Capo Palinuro ist zu einem Ort mit einem reichhaltigen Sport- und Freizeitangebot, sowie vielerlei kleiner landestypischer Kunsthandwerksgeschäfte aufgestiegen, die zum Bummeln und Shoppen einladen. Der Ort und das Kap haben ihren Ursprung in der Legende um Palinuro, Steuermann des Aeneas, der beim Navigieren um die felsige Küste dem Gesang der Sirenen erlag, von diesen auf die Klippen gelockt wurde und ertrank.

Um das Kap herum grub das Meer eine Vielzahl natürlicher Meeresgrotten, darunter die bekannte Blaue Grotte und schwemmte eine Reihe von einsamen und einmaligen Sandstränden aus, die teilweise nur mit dem Boot vom Meer aus zu erreichen sind. An der südlichen Seite liegt, nur unweit vom Kap entfernt, der Felsen des Coniglio im Wasser, eine Felsformation in der Form eines kauernden Kaninchens. Wenig weiter sieht man den Arco Naturale, einen Naturfelsbogen an der Flußmündung des Mingardo. Hoch oben auf dem 200 m hohen Kap wächst die Primula palinuri, eine endemische Spezies einer Blume, die heute das Wappen des Parco Nazionale del Cilento e Vallo di Diano ziert.

Mit einer Gesamtflaeche von 181.000 ha gehoert der Nationalpark des Cilento und Vallo di Diano zu den groessten in Italien.

Nach seiner Gründung im Jahre 1991 wurde er 1997 in die Liste der Biosphärenreservate der UNESCO aufgenommen und gehört seitdem zum Weltkulturerbe der Menschheit.

Die aussergewöhnliche Bedeutung die man dem Park zuschreibt, ist durch seine historischen, sozialen, ökonomischen, künstlerischen und spirituellen Ereignisse begruendet, die im Laufe der Geschichte im Einvernehmen von Mensch und Natur hier stattfanden.

Ein Drittel der Kampanischen Küste entlang des tyrrhenischen Meeres befindet sich im Nationalpark des Cilento. Ihre Landschaft variiert, von herrlichen Sandstränden und Felsvorsprüngen, ueber steile Klippenhänge bis hin zu den kleinen Buchten die man zum Teil nur mit dem Boot erreicht.

Sonstige Aktivitäten: Mountainbiking.

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Villa Mirella in Centola, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Agentur akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Frühjahr
15 Apr 2017 - 2 Jun 2017
4 Nächte Mindestaufenthalt
429 €
für 4 Nächte
750 €
 
 
Vordaison
3 Jun 2017 - 30 Jun 2017
4 Nächte Mindestaufenthalt
537 €
für 4 Nächte
940 €
 
 
Preis 1
1 Jul 2017 - 28 Jul 2017
5 Nächte Mindestaufenthalt
1.064 €
für 5 Nächte
1.490 €
 
 
Preis 3
29 Jul 2017 - 25 Aug 2017
6 Nächte Mindestaufenthalt
1.440 €
für 6 Nächte
1.680 €
 
 
Spätsommer
26 Aug 2017 - 15 Sep 2017
5 Nächte Mindestaufenthalt
1.064 €
für 5 Nächte
1.490 €
 
 
Nachsaison
16 Sep 2017 - 29 Sep 2017
5 Nächte Mindestaufenthalt
671 €
für 5 Nächte
940 €
 
 
Herbst
30 Sep 2017 - 14 Okt 2017
4 Nächte Mindestaufenthalt
429 €
für 4 Nächte
750 €
 

Verbindliche Steuern & Gebühren

Haustier-Gebühr 50 €

25. 07. - 22. 08. nur 2 Wo. möglich
Bei 3 Tagen + 30 %, bei 4 Tagen + 20 %, bei 5 Tagen + 10% auf den Normalpreis.
Zentralheizung/ A/C inkl.
Bettwäsche/Handtücher (1. Set)gratis (2. Set etc. 8,-) Barbecue gratis.
Zusatzreinigung 30,- optional
Kinderbett 70,- Euro/Woche.
Waschmaschine 5,- pro 5 kg Füllung.
Internet inkl.
Fahrrad 25,-/Wo.
Shuttle Service 35,- pP ab 6 Personen.
Sky TV 20,-/Wo.

30 % Anzahlung nach Buchung - Restzahlung 1 Monat vor der Anreise - beides via normalem Banktransfer.

Stornobedingungen der Agentur

Fragen Sie bei der Buchung des Objekts bitte die Agentur oder überprüfen Sie den Mietvertrag.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt

Ausstattung

Ausstattung von Villa Mirella in Centola, Italien

Unterkunftsart:
  • Ferienwohnung (freistehend)
  • Etage 0
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Hauspersonal:
  • Haushälter inklusive
Wohnfläche:
  • 60 m²
Ortstyp:
  • am Strand
  • am Meer
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Familienfreundliche Unterkünfte
  • Feriendörfer & Ferienanlagen
  • Luxusdomizile
  • Romantische Zufluchtsorte
  • Sport & Aktivurlaub
  • Touristische Attraktionen
Allgemeines:
  • Klimaanlage ...
  • Wäschetrockner ...
  • Computer ...
  • Fön
  • Zentralheizung ...
  • Internet-Anschluss ...
  • Bügelbrett und -eisen
  • Bettwäsche ...
  • Wohnzimmer ...
  • Parkplatz ...
  • Schlafsofa
  • Telefon ...
  • Handtücher ...
  • Waschmaschine
Küche:
  • 4-Plattenherd
  • Kaffeemaschine ...
  • Geschirr ...
  • Gefrierfach
  • Küche ...
  • Kochzeile
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Gewürze
  • Kühlschrank
  • Kochfeld ...
  • Toaster
Essgelegenheit:
  • Kinderhochstuhl
  • Essbereich ...
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 5 Personen
Badezimmer:
  • 1 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Dusche , Bidet , Natürlich auch Außenduschen
  • Spiegelschrank, komfortabel gefliest - ein sehr schönes, modernes Badezimmer.
Schlafzimmer:
  • 2 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 5
  • Schlafzimmer 1 - 1 Doppelbett , 1 Kinderbett , 1 Babybett
    Schlafzimmer 2 - 2 Einzelbett
  • 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, 1 Schlafzimmer mit 2 Betten, 1 Kinderbett, 1 Babybett, Kinderhochstuhl
Unterhaltung:
  • Bücher ...
  • DVD-Player ...
  • Tischfußball
  • Brettspiele für Erwachsene ...
  • Musikbibliothek ...
  • Tischtennis
  • Radio
  • Satelliten-/Kabel-TV ...
  • Kinderspielzeug
  • Videospiele ...
  • Videos ...
Außenbereich:
  • Balkon ...
  • Fahrrad ...
  • Boot ...
  • Schaukel
  • Golf ...
  • Garten ...
  • Grill ...
  • Veranda ...
  • Sandkasten
  • Tennis ...
  • Terrasse
  • 40 Gartenstühle
  • 20 Liegestühle
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Reizarme Umgebung für Allergiker
  • Für Kinder geeignet ...
  • Haustiere möglich ...
  • Rauchen erlaubt
  • Geeignet für Senioren
  • Nicht Rollstuhlgeeignet
Wellness / Erholung:
  • Gemeinschaftspool ...
  • Schwimmbecken
Services innerhalb der Anlage:
  • Auto
  • Hauspersonal
Attraktionen:
  • Baumgarten
  • Herbstlaub
  • botanischer Garten
  • Höhlen
  • Kirche
  • Kino
  • Wald
  • Theater
  • Jachthafen
  • Museen
  • Spielplatz
  • Restaurants
  • Ruinen
  • Vulkan
  • Wasserpark
  • Wasserfall
  • Weinverkostungen
Freizeitmöglichkeiten:
  • Strandurlaub
  • Vögel beobachten
  • Öko-Tourismus
  • Reiten
  • Outlet-Shopping
  • Paddelboot fahren
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Sight-Seeing
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Geldautomat
  • Fitness-Center
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Krankenhaus
  • Waschsalon
  • Masseur / Physiotherapeut
  • Medizinischer Service
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Tiefseefischen
  • Reit-Veranstaltungen
  • Angeln
  • Golf
  • Bergwandern
  • Jagen
  • Jet-Skifahren
  • Mountainbiking
  • Gleitschirmfliegen
  • Pierfischen
  • Rafting
  • Segeln
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Höhlenforschung
  • Baden
  • Tennis
  • Wasserski
  • Wildwasser-Rafting
  • Surfen
Weitere Informationen:
Kabelloses Internet. Fahrradverleih. Poolbar. Tischtennis. Tischfußball. Zentrale Waschmaschine (Waschhaus). 3 Grillplätze. 4000 qm Garten. SKY-TV. PKWs können geordert werden.

Weitere Informationen des Vermieters:

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten