Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.

Wanderparadies im Atlantik: Ein Ferienhaus auf La Palma

Fernab des Rummels der großen Kanarischen Inseln liegt die zauberhafte kleine Insel La Palma, die ganz vom mächtigen Krater des Taburiente geprägt wird. Zwar besitzt La Palma auch einige schöne Strände und entzückende Badebuchten, doch es sind vor allem Wanderer und andere Aktivurlauber, die ein Ferienhaus auf La Palma buchen, um die Insel zu Fuß, mit dem Mountainbike oder auf dem Pferderücken zu erkunden. Urlaub auf La Palma ist dank des milden Klimas ganzjährig möglich, wobei die Zahl der Direktflüge von Deutschland nach La Palma in der Hauptsaison weit höher ist als in der Nebensaison. Alternativ kann die schöne Insel auch über Gran Canaria oder Teneriffa angeflogen werden oder mit der Fähre von Teneriffa aus. Ein Mietwagen ist auf La Palma nicht unbedingt notwendig, da die Orte, in denen sich Ferienhäuser und Ferienwohnungen befinden, gut an das Busnetz angeschlossen sind. Empfehlenswert ist ein Mietwagen jedoch für Wanderer, die auch die entlegenen Winkel von La Palma aufsuchen möchten.

Urlaub auf der "Isla Bonita": Die wichtigsten Fakten

"La Isla Bonita", die schöne Insel, wird La Palma von den Einheimischen genannt, und das ganz zu Recht: Trotz der eher geringen Fläche von 708 Quadratkilometern mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von 45,2 Kilometern und einer West-Ost-Ausdehnung von nur 27,3 Kilometern vereinigt La Palma eine vielfältige Natur auf sich. Die größten Städte, in denen sich auch viele Ferienhäuser befinden, sind die Hauptstadt Santa Cruz de la Palma an der Ostküste und Los Llanos de Ariadne an der Westküste. Kleinere Orte mit Strand, an denen ebenfalls Ferienhäuser und Ferienwohnungen gemietet werden können, sind unter anderem Tazacorte, Charco Verde und Puerto Naos, das sich mit 3.300 Sonnenscheinstunden pro Jahr rühmt.
Die Hauptstadt Santa Cruz besitzt mit der Playa Bajamar einen eigenen Stadtstrand. Die Playa Bajamar eröffnet einen wunderbaren Blick auf den Hafen. Schöner ist es jedoch einen Kilometer weiter südlich an der malerischen Bucht von Los Cancajos, wo Gäste auch die meisten Ferienhäuser, Appartementanlagen und Wassersportangebote der Ostküste finden. Dass die Strände von La Palma größtenteils schwarz sind, haben sie dem vulkanischen Ursprung der Insel zu verdanken - den Badefreuden tut dies jedoch keinen Abbruch.
Wer den Pool dem offenen Meer vorzieht, findet unter anderem in Charco Azul und La Fajana auch Meerwasserschwimmbäder, die direkt in die Felsenküste hineingebaut wurden und Schutz vor der Brandung bieten.
Naturliebhaber, die auf La Palma Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, finden im Inneren der Insel auch zahlreiche Ferienhäuser und Fincas fernab der Orte, vielfach mit eigenem Garten und Pool, eingebettet in eine herrliche Natur.

Die Ruta de los Volcanos und mehr: Wandern auf La Palma

Wanderer finden auf La Palma eine große Auswahl spannender Routen. Am bekanntesten ist sicherlich die Ruta de los Volcanes, die sich über 19 Kilometer durch den südlichen Teil der Insel schlängelt. Ausgangspunkt für die Wanderung ist die Refugio del Pilar, von wo der Weg über die Vulkane Montaña de los Charcos, Hoyo Negro, Duraznero und Martin bis nach Fuencaliente im Süden von La Palma führt. Unterwegs bieten sich spektakuläre Ausblicke über die Insel und die uralten Vulkankrater vor der Kulisse des tiefblauen Atlantiks. Auch geübte Wanderer sollten etwa sechs Stunden für die Strecke einplanen.
Nicht minder beliebt sind Wanderungen im Nationalpark Caldera de Taburiente, der vom Krater des mächtigen Taburiente-Vulkans geprägt wird. Der Krater hat einen Durchmesser von neun Kilometern und ragt im Norden 2.426 Meter über dem Meeresspiegel auf. Der Gipfel, Roque de los Muchachos, ist zugleich der höchste Punkt von La Palma und Heimat des Observatoriums von La Palma, das von der UNESCO zum Sternenlicht-Reservat erklärt wurde - zu einem Ort, der vor der weltweiten Lichtverschmutzung geschützt werden soll.
Bei klarem Wetter sind von hier die Nachbarinseln La Gomera, El Hierro und sogar Teneriffa sichtbar. Weitere Wanderpfade führen beispielsweise durch den Barranco de las Angustias, die Schlucht der Ängste, und zum Aussichtspunkt La Cumbrecita. Weniger anstrengend ist eine Wanderung durch den kanarischen Lorbeerwald Los Tilos, der den Kern des 13.420 Hektar großen Biosphärenreservates im Nordosten von La Palma bildet.

Sightseeing und Kultur auf La Palma

La Palma gehört jedoch nicht nur zu den schönsten Inseln der Kanaren, sondern war einst auch die reichste von ihnen: Zur Zeit des spanischen Weltreiches war Santa Cruz der drittwichtigste Hafen nach Sevilla und Antwerpen und gelangte durch den Handel mit Amerika zu großem Reichtum. Heute erinnern die vielen schmucken alten Häuser mit ihren für La Palma typischen Holzbalkonen und die üppig ausgestatteten Kirchen an den ehemaligen Glanz der Insel. Besonders sehenswert ist die Wallfahrtskirche der Virgen de las Nieves in den Hügeln oberhalb von Santa Cruz. Das Museo Insular und das Museo Naval, das in einem Nachbau von Kolumbus' Schiff Santa Maria untergebracht ist, informieren über die Geschichte der Insel. Santa Cruz ist auch der beste Ort für eine Shopping-Tour und um lokale Köstlichkeiten wie Ziegenkäse mit Mojo oder Gofio zu probieren.
Die Frühzeit von La Palma, als die Kanarischen Inseln von Volk der Guanchen bewohnt wurden, wird im Museo Arqueologico in Los Llanos beleuchtet und in La Zarza, wo die Ureinwohner mysteriöse Kreise, Linien und Spiralen in die Felsen ritzten.
Das hübsche Tazacorte an der Westküste, ein beliebter Ort auch bei Urlaubern, die hier Ferienhäuser und Ferienwohnungen mieten können, liegt eingebettet in üppige Bananenplantagen. Der gelben Köstlichkeit wurde hier dann auch das Museo del Platano gewidmet, ein Bananenmuseum. Nicht minder interessant ist das Museo del Vino in Las Manchas, das sich der jahrhundertealten Kultur des Weinbaus auf La Palma gewidmet hat.

La Palma mit Kindern

Große Freizeit- und Wasserparks oder große Hotels mit Kinderbespaßung sucht man auf La Palma vergebens. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die schöne Insel kein geeignetes Ziel für Familien wäre. Ein eigenes Ferienhaus mit Pool bedeutet viel Platz zum Toben und keine Angst vor bösen Blicken, wenn der Nachwuchs einmal laut ist. Viele Ferienhäuser liegen mit Meerblick direkt an einem der vielen kleinen Strände von La Palma, die zum Spielen, Toben und Planschen einladen. Eine abenteuerliche Herausforderung bietet der Hochseilgarten Acropark Canarias, während im Tierpark Maroparque bei Santa Cruz Begegnungen mit vielen exotischen Tieren auf dem Programm stehen. Ein echtes Highlight für Kinder ist auch die Möglichkeit, einmal auf einem Kamel zu reiten.

Abbrechen Filter löschen Suchen

Preis

Belegung

Schlafzimmer

Badezimmer

Buchungsoption

Unterkunftsart

Bauernhaus
Blockhütte
Bungalow
Ferienhaus
Ferienwohnung
Hütte
Landhaus
Villa
Wohnung in einer Anlage
Scheune
Boot
Hausboot
Schloss
Chalet
Hotel
Mühle
Turm
Yacht

Ortstyp

Mehr Filter

Ausstattung

Unterkünfte von

Abbrechen Filter löschen Suchen
Verwenden Sie Filter, um Ihre Suchergebnisse einzugrenzen

Suchergebnisse für Ferienhaus auf La Palma oder Ferienwohnung auf La Palma(285)

285 Suchergebnisse
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
5 Nächte Mindestaufenthalt
(8)
  • 3 Schlafzimmer,
  • 3 Badezimmer,
  • 6 Pers.
5 Nächte Mindestaufenthalt
(11)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 WCs,
  • 7 Pers.
(6)
Banner-EA-SERP.jpg
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
2 Bewertungen
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
ab 80 €
Pro Nacht
4 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
4 Nächte Mindestaufenthalt
(7)
ab 896 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 4 Badezimmer,
  • 4 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
1 Bewertung
ab 420 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 1 WC,
  • 7 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(4)
ab 1.155 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 3 Badezimmer,
  • 6 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
2 Bewertungen
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(3)
ab 840 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 4 Badezimmer,
  • 6 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
ab 462 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 6 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(3)
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
5 Nächte Mindestaufenthalt
(12)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 6 Pers.
2 Nächte Mindestaufenthalt
(21)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 4 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(16)
ab 69 €
Pro Nacht
5 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
5 Nächte Mindestaufenthalt
(22)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
3 Nächte Mindestaufenthalt
(10)
  • 4 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 6 Pers.
(14)
ab 442 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(10)
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(15)
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 3 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(31)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 5 Pers.
3 Nächte Mindestaufenthalt
(8)
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
1 Bewertung
  • 3 Schlafzimmer,
  • 3 Badezimmer,
  • 6 Pers.
5 Nächte Mindestaufenthalt
ab 69 €
Pro Nacht
6 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 WC,
  • 3 Pers.
6 Nächte Mindestaufenthalt
ab 89 €
Pro Nacht
6 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 6 Pers.
6 Nächte Mindestaufenthalt
ab 400 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(3)
Werbung