Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.

Dieser Regionenbericht wurde erstellt von Bernd Gasser


Urlaub in Umbrien

 
Umbrien eine Region, die als "das grüne Herz" Italiens bekannt ist, schließt in einer einzigartigen Landschaft sehr reiche Schätze von Kunst- und Kulturerzeugnisse ein. Im Land des Heiligen Franziskus und Benediktus, unter Wäldern und auf den Hügeln entstanden Einsiedeleien und Kloster, Orte für die Meditation, aber auch für eine glühende kulturelle und wirtschaftliche Tätigkeit. Intakte Umwelt, Ruhe und zentral gelegen zwischen Rom und Florenz; Unterkünfte für alle Ansprüche und Geldbeutel: traditionell oder modern, immer geprägt von familiärer Gastfreundlichkeit; eine breite Palette an kulturellen und sportlichen Aktivitäten wie Wander-, Reit- und Fahrradurlaub.
Diese kleine Region (8.456 km²), mit ihren 840.000 Einwohnern, bietet mit ihren 92 Gemeinden (79 davon haben weniger als 15.000 Einwohner) viele Möglichkeiten für interessante Touristenausflüge und unvergessliche Aufenthalte in einzigartigen Landschaften. Von den Hundert aller Orten, die zu den schönsten in Italien gewählt wurden, liegen allein sechs in Umbrien (Bevagna, Castiglione del lago, Corciano, Montefalco, Parciano, Trevi).
‚Man muss nur die Nebenstraßen befahren, sich in den Pfaden und Wegen verlieren oder auf die Hügel steigen, die oftmals mit antiken Schlössern verziert sind, um festzustellen, dass im Zentrum Italiens die Natur und die Landschaft geblieben sind, die wir auf Bildern und Fresken vieler, unsterblicher italienischer Künstler gesehen haben...’ sagt Fulco Pratesi (ital. Umweltschützer und Schriftsteller).
Nicht nur italienische Künstler waren und sind von Umbrien erfüllt, sondern deren Reichtümer wurden auch durch Goethe und Byron im 18. Jhd. ‚besungen’. Heute bietet Natur, Ambiente, Kunst, Kultur, Geschichte, Weinbau, Gastronomie, Sport und die Archäologie für den interessierten Touristen ein spannendes Kaleidoskop von faszinierenden Schönheiten, das es zu entdecken und genießen gilt.
Die Region hat es geschafft, ihr Angebot zu erneuern und zu modernisieren und den Bedürfnissen der modernen Besucher anzupassen. Von den Wasserfällen, den Cascata delle Marmore, dem Dom des Heiligen San Valentino in Terni (Namensgeber des in der ganzen Welt gefeierten Valentinstages) bis zur Kunststadt Orvieto mit seinem außergewöhnlichen Dom bietet zum Beispiel die Provinz Terni dem Reisenden Gelegenheit zum Erleben und Genießen. Die Provinz Terni grenzt im Norden an die Provinz Perugia, im Nordwesten an die Toskana mit der Provinz Siena und im Osten, Süden sowie Westen an Latium mit den Provinzen Rieti und Viterbo. Besonderes Ausflugsziel ist der nah gelegene Bolsena See.
In der gesamten Region sind vielfältige Möglichkeiten zur Erholung und Freizeitgestaltung geboten, die neben einer größeren Anzahl von Sehenswürdigkeiten einen wunderschönen Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Terni versprechen und einen Aufenthalt unvergesslich machen. Antike Landhäuser, Klöster, Burgen und Schlösser wurden allesamt zu modernen Tourismusunterkünften umgewandelt, die den Anforderungen des 21. Jahrhunderts entsprechen. Auch sportlich Aktiven wird viel geboten. Vor allem für Ihren Golfurlaub in Italien eignet sich Umbrien durch die schönen Plätze und das angenehme Klima besonders.

Veranstaltungen in Umbrien


Karusselle, Turniere, Prozessionen und Blumenfeste: jede Ortschaft hat mit seinen historischen Veranstaltungen einen Teil der eigenen Vergangenheit wiederbelebt. So haben sie die Traditionen und Bräuche, die tief in der eigenen Kultur und im Territorium, reich an mittelalterlichem Flair, verankert sind, wieder erweckt (Corpus Domini mit Blumenteppichen, Palombella Fest / Pfingsten in Orvieto, Corsa all`Anello/Reiterspiele, Fest del`acqua am Piediluco See, Cantamaggio in Terni mit allegorischen Wagen, Krippenspiele, Karfreitagsprozessionen und mehr).
Es gibt große Musikevents wie Terniinjazz, Umbria Jazz Winter in Orvieto, Festival due Monti in Spoleto.
In diesem Gebiet ist der Sport nicht nur ein Synonym für Wohlbefinden und für lange Spaziergänge im Grünen, sondern auch für „Abenteuer“, eine andere Art, in direkten Kontakt mit der Natur zu kommen: Rafting, Kanufahren, Canoying, Rudern, Klettern, Bird watching, Reiten, Trekking, Mountainbike, Segelfliegen und Heißluftballonfahrten.
Burgen, Schlösser und Verteidigungsanlagen sind sehr weit verbreitet. Man kann sogar feststellen, dass es keinen großen oder kleinen Ort gibt, der keine mehr oder weniger weiten Spuren des ursprünglichen mittelalterlichen Dorfes, seiner städtischen Anlage und des sozial-territorialen Netzes, das sich darum entwickelt hat, zeigt. (Burg von Polino, Burg von Albornoz von Narni, Schloß von Alviano, Orvieto, Schloss Montegiove).
Mit den beiden Begriffen Tradition und Einfachheit kann der Wert der schmackhaften umbrische Küche ausreichend gekennzeichnet werden. Beides ist auch zugleich Erfolgsrezept der Gerichte, die auf der nie vergessenen bäuerlichen Kultur basieren. Dabei hat aber die umbrische Küche auch einen König unter den Küchenzutaten zu bieten, es gibt schwarze und weiße Trüffel. Die gloriose Tradition der Fleischgerichte findet ihren Höhepunkt in der Zone um Norcia. Umbrien hat eine besonders lange Tradition für Desserts. In Perugia ist die Schokolade König, seit die Schokoladenfirma Perugina damit begann so genannte „Cazzotti“ herzustellen aus denen die berühmten „Baci“ sich entwickelten. Jedes Jahr im Oktober findet in Perugia das große Schokoladenfest „Eurochocolate“ statt. In Orvieto das große Slowfoodfestival „Orvieto con gusto“. Wein und Olivenöl gibt es in Umbrien in Spitzenqualität.



Der folgende Reisetipp wurde geschrieben von Petra Regensburger, Landhaus Ripa d'Elce.

Essen/Trinken in Umbrien

In Italiens „grünem Herzen“ wird auch in der Küche die Tradition groß geschrieben. Öl, Getreide, Hülsenfrüchte, Käse und Wein bilden seit der etruskisch-römischen Zeit die Grundlage der umbrischen Küche. Sie ist einfach, bäuerlich und doch äußerst wohlschmeckend. Das liegt nicht zuletzt daran, dass fast ausschließlich einheimische Produkte der jeweiligen Saison frisch verarbeitet werden. Das dickflüssige, leicht scharfe Extravergine Dop, das in den umliegenden Hügeln in erstklassiger Qualität produziert wird, verbindet wie ein grüner Faden antipasti, primi und secondi. Das Brot ist in Umbrien normalerweise ungesalzen. Das stammt noch aus einer Zeit in der Salz ein Luxusgut war und hoch besteuert wurde. Brot ist Grundlage für eine beliebte Vorspeise: Crostini und Bruschette, geröstete Brotscheiben mit den unterschiedlichsten Belägen, manchmal aber auch nur mit Knoblauch und Olivenöl. Hier liebt man, wie fast überall in Italien, die Pasta. Allen voran die hausgemachten Tagliatelle und Umbrichelli. Am liebsten werden sie al ragù, al pomodoro oder all arrabiata zubereitet. Ähnlich wie in der Toskana lehnt die umbrische Küche jedes Zuviel an Zutaten ab – nach dem Motto: die Gewürze machen die Gerichte. Einfache Gemüse- und Fleischgerichte werden mit feinen, selbstverständlich frischen, Gewürzkräutern in Delikatessen verwandelt. Typische Gerichte bekommt man in den kleinen Trattorie, wo der Wirt oder die Wirtin noch selbst kocht und das Fleisch über der Holzkohleglut gegrillt wird.

Abbrechen Filter löschen Suchen

Preis

Belegung

Schlafzimmer

Badezimmer

Buchungsoption

Unterkunftsart

Bauernhaus
Blockhütte
Chalet
Ferienhaus
Ferienwohnung
Hütte
Landhaus
Scheune
Schloss
Turm
Villa
Wohnung in einer Anlage
Boot
Bungalow
Hausboot
Hotel
Mühle
Yacht

Ortstyp

Mehr Filter

Ausstattung

Unterkünfte von

Abbrechen Filter löschen Suchen
Verwenden Sie Filter, um Ihre Suchergebnisse einzugrenzen

Suchergebnisse für Ferienhaus in Umbrien oder Ferienwohnung in Umbrien(2.433)

2.433 Suchergebnisse
  • 3 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 7 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(14)
  • 7 Schlafzimmer,
  • 5 Badezimmer,
  • 18 Pers.
  • 2 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 5 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(4)
Banner-EA-SERP.jpg
  • 2 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 5 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(11)
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 5 Schlafzimmer,
  • 3 Badezimmer,
  • 12 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(11)
  • 4 Schlafzimmer,
  • 3 Badezimmer,
  • 8 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(8)
  • 6 Schlafzimmer,
  • 6 Badezimmer,
  • 1 WC,
  • 12 Pers.
(7)
ab 124 €
Pro Nacht
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 5 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(4)
ab 1.138 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 1 WC,
  • 8 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(4)
ab 108 €
Pro Nacht
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
2 Bewertungen
ab 88 €
Pro Nacht
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 3 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
1 Bewertung
ab 128 €
Pro Nacht
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
2 Bewertungen
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 6 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
ab 433 €
Pro Nacht
4 - 5 Nächte Mindestaufenthalt
  • 4 Schlafzimmer,
  • 3 Badezimmer,
  • 10 Pers.
4 - 5 Nächte Mindestaufenthalt
(10)
  • 5 Schlafzimmer,
  • 3 Badezimmer,
  • 1 WC,
  • 10 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(11)
ab 828 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(3)
  • 3 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 1 WC,
  • 8 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(35)
ab 200 €
Pro Nacht
2 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 4 Schlafzimmer,
  • 4 Badezimmer,
  • 10 Pers.
2 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(19)
  • 5 Schlafzimmer,
  • 4 Badezimmer,
  • 14 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
1 Bewertung
ab 740 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 5 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(30)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 6 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(58)
ab 193 €
Pro Nacht
2 - 14 Nächte Mindestaufenthalt
  • 5 Schlafzimmer,
  • 4 Badezimmer,
  • 10 Pers.
2 - 14 Nächte Mindestaufenthalt
(16)
  • 4 Schlafzimmer,
  • 3 Badezimmer,
  • 8 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(9)
  • 4 Schlafzimmer,
  • 3 Badezimmer,
  • 1 WC,
  • 8 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(27)
ab 1.149 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 6 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(14)
ab 80 €
Pro Nacht
2 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 8 Pers.
2 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(8)
ab 1.600 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 4 Schlafzimmer,
  • 4 Badezimmer,
  • 10 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(5)
ab 1.980 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 4 Schlafzimmer,
  • 4 Badezimmer,
  • 8 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(7)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 5 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(3)