Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.

Urlaub in einer Ferienwohnung auf Nordstrand

Die Halbinsel Nordstrand liegt an der Nordseeküste von Schleswig-Holstein in Nordfriesland. Das auch als grünes Herz des Wattenmeeres bezeichnete Nordstrand ist seit 1934 über den vier Kilometer langen Nordstrander Damm mit dem Festland verbunden und gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten an der nordfriesischen Küste. Die Geschichte von Nordstrand ist durch den Kampf ums Land gekennzeichnet: Bis zum Jahr 1634 gehörte Nordstrand zu der großen Nordseeinsel Strand, die durch die verheerende Burchardiflut auseinandergerissen wurde: Ein Großteil des Landes wurde von der Flut für immer überspült; übrig blieben nur die Inseln und Halligen Nordstrand, Pellworm, Nordstrandischmoor, Hamburger Hallig und Südfall. Durch Eindeichungen rangen die Bewohner Nordstrands ihrer Nordsee in den darauf folgenden Jahrhunderten wieder Land ab, doch Sturmfluten gehören bis heute zu den Bedrohungen der kleinen Halbinsel.
Entsprechend ihrer Entstehungsgeschichte ist Nordstrand in verschiedene Köge eingeteilt: Zu den bekanntesten zählen der Elisabeth-Sophien-Koog, der Osterkoog, der Trendermarschkoog und der erst im Jahr 1987 fertiggestellte Beltringharder Koog. Mit der Eindeichung des Beltringharder Koogs wurde die einstige Insel Nordstrand an das Festland gebunden und zu einer Halbinsel.

Nordstrand – erholsamer Urlaub in einer Ferienwohnung am Wattenmeer

Satte grüne Wiesen, endlose Horizonte und das Kommen und Gehen des Meeres – wer seinen Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus auf Nordstrand verbringt, wird der Faszination des Wattenmeeres schnell erliegen. Nur vier Kilometer trennen Nordstrand vom Festland, doch die Halbinsel gehört zu einer anderen Welt, in der Sie die Hektik des Alltags getrost für eine Zeit lang hinter sich lassen können. Nicht nur die Zugvögel machen hier Rast und tanken neue Energie, auch die Besucher fühlen sich dank des gesunden Reizklimas und der einmaligen Landschaft schon nach ein paar Urlaubstagen wie neugeboren.
Nur 50 Quadratkilometer groß ist Nordstrand und gerade einmal 2.300 Einwohner leben dauerhaft in den verschiedenen Ortsteilen wie Norderhafen oder Süderhafen. Urlauber und Badegäste kommen vor allem in den Sommermonaten auf die ehemalige Insel, aber auch bei kaltem Wetter im Herbst oder Winter hat Nordstrand seinen Reiz. Das Nordseeheilbad bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an gemütlichen Ferienwohnungen sowie charakteristische Ferienhäuser mit Meerblick hinter dem Deich.
Vor dem Deich hingegen liegen auf Nordstrand die Grünstrände: Rund um die Halbinsel herum finden Sie zahlreiche ausgewiesene Badestellen. Einen gemütlichen Strandkorb können Sie an den Badestellen Fuhlehörn oder Holmer Siel mieten. Letztere ist bewacht und eignet sich dank des flach abfallenden Ufers und des kleinen Sandstrandes besonders für Familien mit kleinen Kindern. Informationen zu den Zeiten von Ebbe und Flut erhalten Sie bei der Kurverwaltung auf Nordstrand. Von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus erreichen Sie die meisten Strände schnell mit dem Auto, schöner ist der Weg allerdings am Deich entlang mit Blick auf das Wattenmeer.
Wer die Nordsee noch intensiver erleben möchte, der kann auf Nordstrand segeln, surfen, kiten und wellenreiten. Optimale Windverhältnisse und die geschützten Gewässer des Wattenmeeres bieten hervorragende Bedingungen für Anfänger und Profis.
Wenn das Meer sich während der Ebbe für ein paar Stunden zurückzieht, ist Zeit für eine geführte Wattwanderung. Diese von erfahrenen Wattführern geleiteten naturkundlichen Wanderungen finden auf Nordstrand das ganze Jahr über statt. Wandern Sie auf den Spuren der Vergangenheit und entdecken Sie Überreste von Siedlungen der untergegangenen Insel Strand. Besonders schön sind die Wattwanderungen zu den Halligen Nordstrandischmoor und Südfall. Für Kinder werden spezielle Wanderungen durchs Watt angeboten, bei denen die Kleinen im warmen Schlick buddeln und den Wattwurm sowie andere Bewohner des Wattes kennenlernen.
Im Nordosten von Nordstrand liegt das Kurzentrum Nordstrand, ein Gesundheits- und Therapiezentrum, das Ihnen zu jeder Jahreszeit Entspannung und Erholung schenkt. Thalasso-Therapie, Schlickbäder, Inhalationen und Massagen – genießen Sie die große Auswahl an Kur- und Wellnessreinrichtungen in einem wunderschönen Ambiente direkt an der Nordsee. Direkt im Kurmittelhaus befindet sich auch das Schwimmbad Nordstrand, ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Ein Bewegungsbad, ein 34 Grad warmes Sprudelbecken und eine Sauna sorgen für Spaß und wohlige Momente.

Ausflugsziele in Nordstrand und der näheren Umgebung

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Nordstrand ist der perfekte Standort, um die Region Nordfriesland zu erkunden. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Schiff oder dem Auto – buchen Sie Ihre Unterkunft und entdecken Sie die Westküste von Schleswig-Holstein.
Gleich drei wunderschöne Kirchen gibt es auf Nordstrand: Nach der verheerenden Sturmflut im Jahr 1634 verloren die Bewohner des Wattenmeeres ihre Gotteshäuser und bauten sie auf Nordstrand aus den Resten wieder auf: Neben der evangelischen Kirche St. Vinzenz können Sie auf Nordstrand die zwei katholischen Kirchen St. Knud und St. Theresia bestaunen. Liebhaber von Kunst und Kunsthandwerk sollten der kleinen Galerie „Lat di tied“ im Süden von Nordstrand einen Besuch abstatten: Hier finden Sie ganz bestimmt ein einzigartiges Urlaubssouvenir, das Sie zu Hause an Ihren Aufenthalt in Ihrem Ferienhaus auf Nordstrand erinnert.
Nordstrand liegt mitten im Nationalpark Wattenmeer, das im Jahr 2009 von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichnet wurde. Wer seinen Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung an der Nordsee verbringt, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, diesen einzigartigen Naturraum zu erkunden. Neben Wattwanderungen sind Planwagenfahrten auf dem Watt oder eine Fahrt mit einem der Ausflugsschiffe unvergessliche Erlebnisse.
Fahren Sie mit einer Kutsche zur Hallig Südfall und besuchen Sie die Vogelschutzgebiete der kleinen Nordseeinsel. Vom Nordstrander Hafen Strucklahnungshörn hingegen bringen Sie die Schiffe der Reederei Adler auf die weiter entfernt liegenden Halligen und Inseln. Vorbei an Sielen, Prielen und Seehundbänken erreichen Sie Ausflugsziele wie Sylt, Pellworm, Amrum oder Hallig Hooge.
Ausführliche Informationen zum Nationalpark Wattenmeer sowie eine beeindruckende Erlebnisausstellung mit zahlreichen Aquarien können Sie im Multimar Wattforum im südlich von Nordstrand gelegenen Tönning bewundern.
Doch nicht nur die Nordsee und das Wattenmeer, sondern auch das nordfriesische Festland hat Touristen einiges zu bieten: Nur wenige Kilometer von Nordstrand entfernt liegt die kleine Hafenstadt Husum, die durch den berühmten Schriftsteller Theodor Storm als „graue Stadt am Meer“ in die deutsche Dichtung eingegangen ist. Storms Heimatstadt ist heute eine der malerischsten Städte Nordfrieslands: Entlang der Hafenpromenade im Husumer Binnenhafen finden Sie zahlreiche Geschäfte sowie Cafés und Restaurants, die zum Einkehren einladen. Ein frisches Krabbenbrötchen und ein frisch gezapftes Bier gehören genauso zu einem Ausflug in die Storm-Stadt wie ein Besuch des Theodor-Storm-Hauses. Einen besonderen Besucheransturm erlebt Husum jedes Jahr beim Krokusblütenfest im Frühjahr. Über vier Millionen der violetten Blümchen verwandeln den Husumer Schlosspark in ein Meer aus Blüten. Ein weiteres Highlight des Husumer Veranstaltungskalenders sind die im Herbst stattfindenden Husumer Krabbentage, an denen sich alles um die köstlichen kleinen Nordseebewohner dreht.

Typisch Nordstrand – kulinarische Spezialitäten im Norden von Deutschland

Bekannt ist Nordstrand vor allem für das typisch nordfriesische Getränk mit dem schönen Namen Pharisäer, das aus Kaffee, einem Schuss Rum und einem Sahnehäubchen zubereitet wird. Der Legende nach wurde dieses heiße Mixgetränk erstmals im 19. Jahrhundert auf Nordstrand getrunken: Um den Rum vor den strengen Augen des Pastors zu verstecken, wurde der mit Alkohol versetzte Kaffee mit einem Sahnehäubchen versehen. Als der Pastor den wahren Inhalt des Kaffees entdeckte, soll er seine Schäfchen als „Pharisäer“ bezeichnet haben. Noch heute können Sie den köstlichen Kaffee mit Schuss in vielen gemütlichen Cafés und Restaurants auf Nordstrand genießen.
Kosten sollten Sie auf Nordstrand auf jeden Fall auch den hier an der Nordsee hergestellten Deichkäse, frisch gebackenes Salzwiesenlamm sowie frische Krabben, gebratene Scholle oder geräucherten Rollmops.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Nordstrand buchen

Da sich Nordstrand in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Reiseziel an der Nordsee entwickelt hat, befinden sich auf der Halbinsel viele schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Alle Unterkünfte liegen mitten in der Natur mit Blick auf den Deich, das Wattenmeer oder grüne Salzwiesen. Bauernhof, Reetdachhaus, Friesenhaus – buchen Sie wunderschöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser in einzigartiger Lage auf Nordstrand.
Wer mit mehreren Personen seinen Gruppenurlaub an der Nordsee machen möchte, sollte sich für ein großes Ferienhaus mit mehreren Schlafzimmern, Garten und Terrasse entscheiden. Für ein bis vier Personen hingegen bietet eine kleinere Wohnung meist ausreichend Platz.

Ferienwohnung oder Ferienhaus auf Nordstrand buchen – die Ausstattung

Alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Nordstrand zeichnen sich durch einen hohen Wohnkomfort aus: Geschirrspüler, Waschmaschine, Mikrowelle und WLAN sind in den meisten Unterkünften vorhanden und gehören zum Standard. Einige Ferienhäuser verfügen sogar über eine Sauna und/oder einen Kamin. Letzterer ist für Gäste besonders bei kühlem Wetter von Vorteil und sorgt für romantisch-gemütliche Stimmung. Viele Vermieter bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten. Haustiere sind vor allem in Ferienhäusern, aber auch in vielen Ferienwohnungen erlaubt und herzlich willkommen. Auch spezielle Wohnungen und Häuser für Nichtraucher finden Sie in großer Auswahl.

Preise und Anreise

Der Preis für eine Ferienwohnung oder ein Haus berechnet sich pro Nacht. Viele Gastgeber vermieten ihre Unterkunft aber vor allem in der Hauptsaison nur ab einer Woche. Günstige Angebote für kürzere Aufenthalte oder Pauschalangebote an der Nordseeküste finden Sie vor allem außerhalb der Ferienzeiten. Wenn Sie auf der Suche nach einer Unterkunft für nur ein bis zwei Nächte sind, empfiehlt sich ein Hotel. Nordstrand ist aus allen Regionen von Deutschland gut zu erreichen. Von Hamburg aus fahren Autofahrer auf der A 23 Richtung Heide. Von Heide aus geht es auf der B 5 weiter bis nach Husum und Nordstrand. Mit der Bahn erreichen Sie den Bahnhof von Husum täglich mehrmals vom Hamburger Hauptbahnhof.

Abbrechen Filter löschen Suchen

Preis

Belegung

Schlafzimmer

Badezimmer

Buchungsoption

Unterkunftsart

Bauernhaus
Ferienhaus
Ferienwohnung
Hütte
Landhaus
Scheune
Boot
Bungalow
Hausboot
Blockhütte
Schloss
Chalet
Wohnung in einer Anlage
Hotel
Mühle
Turm
Villa
Yacht

Ortstyp

Mehr Filter

Ausstattung

Unterkünfte von

Abbrechen Filter löschen Suchen
Verwenden Sie Filter, um Ihre Suchergebnisse einzugrenzen

Suchergebnisse für Ferienhaus auf Nordstrand oder Ferienwohnung auf Nordstrand(69)

69 Suchergebnisse
ab 42 €
Pro Nacht
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 1 WC,
  • 4 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 5 Pers.
4 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(4)
  • Studio,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
4 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
2 Bewertungen
Banner-EA-SERP.jpg
ab 57 €
Pro Nacht
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(8)
ab 59 €
Pro Nacht
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 4 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 6 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
ab 45 €
Pro Nacht
2 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 5 Pers.
2 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 1 WC,
  • 6 Pers.
5 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(6)
ab 75 €
Pro Nacht
5 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 4 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 8 Pers.
5 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
2 Bewertungen
ab 45 €
Pro Nacht
3 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 6 Pers.
3 Nächte Mindestaufenthalt
(4)
ab 54 €
Pro Nacht
4 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 5 Pers.
4 Nächte Mindestaufenthalt
(3)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
2 Bewertungen
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 6 Pers.
3 Nächte Mindestaufenthalt
ab 75 €
Pro Nacht
4 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 4 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 8 Pers.
4 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
(3)
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
(3)
  • 4 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 5 Pers.
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 3 Pers.
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
2 Nächte Mindestaufenthalt
(24)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 6 Pers.
5 - 6 Nächte Mindestaufenthalt
2 Bewertungen
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 5 Pers.
5 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
2 Bewertungen
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 3 Pers.
(13)
ab 294 €
pro Woche
7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 1 WC,
  • 6 Pers.
7 Nächte Mindestaufenthalt
(13)
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
2 Nächte Mindestaufenthalt
(22)
  • 2 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
(34)
ab 30 €
Pro Nacht
2 - 4 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 2 Badezimmer,
  • 6 Pers.
2 - 4 Nächte Mindestaufenthalt
(3)
ab 39 €
Pro Nacht
3 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 4 Pers.
3 Nächte Mindestaufenthalt
(7)
ab 40 €
Pro Nacht
2 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 2 Pers.
2 Nächte Mindestaufenthalt
(6)
ab 44 €
Pro Nacht
5 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 3 Pers.
5 Nächte Mindestaufenthalt
2 Bewertungen
ab 50 €
Pro Nacht
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 3 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 6 Pers.
3 - 7 Nächte Mindestaufenthalt
  • 1 Schlafzimmer,
  • 1 Badezimmer,
  • 3 Pers.
3 Nächte Mindestaufenthalt
Werbung