Einreisebestimmungen für Hunde



urlaub mit hund_KLEIN-2.jpg urlaub mit hund2_KLEIN-1.jpg


Ein Urlaub mit Hund im Ausland gestaltet sich nicht immer so einfach, wie man dies gerne hätte. Innerhalb von Deutschland ist das Reisen mit Hund in der Regel kein Problem, sobald man aber die Landesgrenzen überschreitet, herrschen natürlich andere Sitten und Gesetze. Gerade bei der Einreise mit Hund muss in einigen Ländern auf vieles geachtet, weshalb es sich empfihelt, eine Vorlaufzeit von bis zu einem halben Jahr zu haben, um sich ausführlich über Einreisebestimmungen und Gesetze zu informieren und den Urlaub mit Hund ordentlich zu planen. Die Einreisebestimmungen können sich von Land zu Land unterscheiden, andere Gesetze wiederum gelten für die gesamte EU. Im Folgenden finden Sie die EU-Bestimmungen sowie spezielle Bestimmungen für einige beliebte Reiseziele für den Urlaub mit Hund, damit Sie bei Ihrem Urlaub mit dem treuen Gefährten nicht schon an der Grenze zu Ihrem Urlaubsland auf unüberwindbare Hindernisse stoßen!


 

 

EU-Bestimmungen:

  • Gelten nicht für Tiere, die Gegenstand eines Verkaufs oder einer Eigentumsübertragung sind.
  • Tiere müssen elektronisch gekennzeichnet sein (Chip nach ISO-Norm 11784 oder 11785).
  • Falls der Chip diesen Normen nicht entspricht, ist der Halter dazu verpflichtet, ein entsprechendes Lesegerät zur Verfügung zu stellen.
  • Heimtiere, die nach dem 04.07.2011 zu kennzeichnen waren, müssen mit einem Mikrochip entsprechend der ISO-Norm 11784 (HDX- oder FDX-B-Übertragung) ausgestattet sein.
  • Bei Reisen muss der von einem Tierarzt ausgestellte Heimtierausweis mitgeführt werden.
  • Aus diesem muss hervorgehen, dass eine gültige Tollwutimpfung mit einem inaktivierten Impfstoff (WHO-Norm) vorgenommen wurde.
  • Deutsche Tollwut-Verordnung (seit dem 20.12.2005 an EU-Entscheid angepasst):
    • Impfungen müssen gemäß der Empfehlung des Impfstoffherstellers wiederholt werden, diese Wiederholung ist dann direkt gültig
    • Impfung gilt erst als gültig, wenn sie mehr als 21 Tage zurückliegt
    • Welpen müssen bei der ersten Impfung mindestens drei Monate alt sein
  • Die Einreise wird auch jüngeren (unter drei Monate) Tieren, die noch nicht geimpft sind, gestattet, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
  1. Ein EU-Ausweis für dieses Tier muss mitgeführt werden
  2. Das Tier muss gechippt oder tätowiert sein
  3. Das Tier muss an seinem Geburtsort gehalten worden sein, …
  4. …ohne dass es in Kontakt mit wilden Tieren, die mit Tollwut infiziert sein könnten, kam (dies ist vom Tierarzt bestätigen zu lassen)
  5. Die Einreise ist auch gestattet, wenn das Tier noch von seiner Mutter abhängig ist und…
  6. …diese die Einreisebedingungen erfüllt.

 

Es ist in jedem Fall ratsam, den Tierarzt/die Tierärztin Ihres Vertrauens zu Rate zu ziehen, falls Sie sich in irgendeinem Punkt unsicher sind, ob Ihr Tier diesen erfüllt!

Zu den oben aufgeführten Bestimmungen haben einige Länder neben diesen allgemein für die EU geltenden Gesetzen noch individuelle Voraussetzungen, die ein Haustier erfüllen muss, wenn es mit seinen Besitzern in ein Urlaubsland einreisen will. Die wichtigsten sehen Sie im Folgenden:

 

Bitte beachten: Alle hier zu sehenden Angaben sind ohne Gewähr und können sich je nach Regelung in den betreffenden Ländern immer ändern!

Quellen: http://tyskland.um.dk/de/reise-und-aufenthalt/jagd-angeln-und-reisen-mit-tieren/reisen-mit-haustieren/hunde-katzen-und-frettchen
http://www.mps.hr/UserDocsImages/publikacije/Import%20of%20pet%20animals-eng%20brochure-ispr.pdf
http://www.norwegen.no/travel/zoll/pets/
http://www.blv.admin.ch/themen/04670/05325/05326/index.html?lang=de
http://www.enit-italia.de/reiseplanung/allgemeine-informationen/haustiere.html
http://www.ambafrance-de.org/Haustiere-Einreisebestimmungen
http://german.germany.usembassy.gov/faqs/zoll/#Haustiere
http://deutschland.nlbotschaft.org/reisedokumente/einfuhrbestimmungen-fur-heimtiere.html
http://www.spain.info/de/informacion-practica/consejos-viaje/consejos-practicos/requisitos/#r4

http://www.lifepr.de/pressemitteilung/sonne-und-strand-ferienhausvermittlung-as/Lockerung-der-daenischen-Hundegesetzgebung/boxid/492839

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub