Jana unterwegs im Land des Lächelns



Die beste Möglichkeit das ursprüngliche Thailand kennenzulernen, ist eine Radtour. Wir starteten im April 2012 zu dritt mit unserem Führer, um 120 Kilometer durchs Land zu radeln. Los ging es in Bangkok. Ziel war das älteste Seebad Thailands – HuaHin, die Sommerresidenz von Thailands König Bhumibol und seiner Familie. Vor uns lagen 4 sonnige heiße Tage – ich war mir nicht sicher, ob wir bei der Hitze wirklich durchhalten würden. Aber wir es geschafft und tolle Bilder mitgebracht. Im Folgenden habe ich die ein paar Eindrücke dieser Reise zusammengestellt.


Am Petchaburi Fluss Thailand.jpg
Am Petchaburi Fluss Thailand

Die schwimmenden Märkte nahe Bangkok.JPG
Die schwimmenden Märkte nahe Bangkok

Der Lotusblüte begegnet man überall in Thailand.jpg
Der Lotusblüte begegnet man überall in Thailand
Stärkung auf Thailändisch.jpg
Stärkung auf Thailändisch

 


Geisterhäuser am Straßenrand.JPG
Geisterhäuser am Straßenrand

Verwachsener Tempel mit Buddha.JPG
Verwachsener Tempel mit Buddha

Chinesischer Tempel in Thailand.jpg
Chinesischer Tempel in Thailand

Thailändischer Tempel.jpg
Thailändischer Tempel
Wandgemälde im Tempel erzählen die Geschichte Thailands.jpg
Wandgemälde im Tempel erzählen die Geschichte Thailands

 


Wat Huai Mongkhon Glücksbringer Elefant.JPG
Wat Huai Mongkhon Glücksbringer Elefant


Am Ziel in HuaHin.jpg
Am Ziel in HuaHin